30. Juli 2021
Hundehalsband und Hundemarke

Der moderne Halsschmuck für unseren Hund

Das Hundehalsband und die Hundemarke sind zwei Hunde-Accessoires, die wir immer mal wieder neu kaufen. Es wird zwar langsam wieder heller, aber ich habe in den letzten Wochen meine Hunde mit neuen Gadgets ausgestattet. Unsere treuen Vierbeiner haben von uns neuen Halsschmuck in Form von Hundehalsbändern und Hundemarken bekommen. Wir haben lange nach den passenden Produkten gesucht, denn wir hatten uns für Weihnachten gedacht, dass individuelle und personalisierte Produkte ein schönes Geschenk wäre. Natürlich sind wir in den Weiten des Internets fündig geworden und sind begeistert.

Hundehalsband mit Gravur

Ein graviertes Hundehalsband hat natürlich den offensichtlichen Vorteil, dass weggelaufene Hunde schnell von dem jeweiligen Finder mit dem Namen angesprochen werden kann. Dies führt dazu, dass der Hund seinen vertrauten Namen hört und dem neuen Menschen eher vertraut, als wenn der Name unbekannt bleibt. Die personalisierten Hundehalsbänder gibt es mit großen Buchstaben aus Glitzersteinen, schöne Plaketten mit genug Platz für Informationen und natürlich die reflektierenden Halsbänder für die Spaziergänge in der Dunkelheit. Die Telefonnummer auf dem Halsbandes eines Hundes ist der Klassiker unter den Erkennungszeichen, weil so auch unerfahrene Menschen, ohne jemals Hundebesitzer gewesen zu sein, schnell die Nummer anrufen können, damit wir den Hund dort abholen können.

Hundemarke mit Motiv und Gravur

Mein Mann steht auf Hundemarken und hat dementsprechend für seinen Hund eine bestellt. Er hat eine Hundemarke graviert, die neben dem Namen des Hundes auch ein Motiv in der Form einer Pfote zeigt. Es sieht echt schön aus. Bei aussagekräftigen und auffallenden Hundemarken finde ich sie auch wunderschön, weil sie ein gut sichtbares Merkmal eines Hundes sein können. Es kommt der Halskette für Menschen am nächsten und sie baumeln so süß von dem Hund herab. Bei der Hundemarke finde ich es toll, dass die Adressdaten und die Telefonnummer auf der Rückseite sich befinden und nicht ganz so auffällig erscheinen. Dies gibt genug Platz für ein Hingucker-Motiv.

So reagieren Sie richtig auf einen entlaufenden Hund

Neben den Halsbändern und Hundemarken gibt es auch kleine Tätowierungen und Mikrochips für die Auskunft über die Herrchen von Hunden. Wenn Ihnen ein Hund zugelaufen ist und Sie risikolos Kontakt aufnehmen können, dann schauen Sie doch mal nach, ob Sie eine Telefonnummer am Hals entdecken. Seien Sie in jedem Fall vorsichtig und rufen Sie am besten sofort die Polizei. Die Beamten sind im Umgang mit entlaufenden Hunden geschult und werden diesen aufnehmen und anschließend bis zur Abholung in ein Tierheim abgeben. Ich gehe mal davon aus, dass wenn die Auskunft deutlich ist und eine Adresse der Besitzer*innen deutlich wird, dann bringt die Polizei den Hund auch zurück. Wenn Sie es sich zutrauen, dann kann der Hund auch beim Tierarzt abgegeben werden, der dann einen Mikrochip auslesen kann.

Ein trauriger Sonderfall kann ein angebundener und ausgesetzter Hund sein. Wenn Sie einen angebundenen Hund finden, dann rufen Sie nicht nur die Polizei, sondern besorgen sofort Wasser für diesen hilflosen Hund. Je nachdem wie lange er schon dort alleine auf Hilfe gewartet hat, kann er unter Hunger und Durst leiden.

Mehr hilfreiche Tipps finden Sie hier in diesem Artikel. Hauptsache Sie reagieren auf einen offensichtlich einsamen oder hilfsbedürftigen Hund und schauen nicht weg.

Welche Kriterien sind euch wichtig bei dem Kauf von Hundehalsbändern und Hundemarken? Für welchen Halsschmuck entscheidet ihr euch? Wir freuen uns auf deine Kommentare.

Bildquelle: Pixabay-User mattycoulton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.